Do Something When

Do Something When 1.2

Datenträger gemountet, Programm gestartet

Do Something When startet oder beendet beim Mounten oder Unmounten eines Datenträgers beliebige Anwendungen. Dabei spielt es keinerlei Rolle, ob Sie eine externe Festplatte an Ihren Rechner anschließen, eine CD/DVD einlegen, ein virtuelles Laufwerk einbinden oder sich mit einem FTP-Server verbinden. Ganze Beschreibung lesen

Herausragend
8

Do Something When startet oder beendet beim Mounten oder Unmounten eines Datenträgers beliebige Anwendungen. Dabei spielt es keinerlei Rolle, ob Sie eine externe Festplatte an Ihren Rechner anschließen, eine CD/DVD einlegen, ein virtuelles Laufwerk einbinden oder sich mit einem FTP-Server verbinden.

Do Something When bindet sich in die Systemeinstellungen ein. Von dort aus erstellen Sie beliebige Regeln, was die kostenlose Software tun soll, wenn ein Datenträger in das System eingebunden oder von ihm getrennt wird. Lassen Sie etwa automatisch iTunes starten, sobald Sie eine CD-ROM mit Ihrer MP3-Sammlung einlegen. Oder einen Bildbetrachter öffnen, wenn ein USB-Stick mit Bilddateien eingesteckt wird. Oder, oder, oder...

FazitDo Something When geht von einer simplen Idee aus. Geschickt konfiguriert, automatisieren Sie mit dem Programm jedoch zahlreiche sonst Zeit raubende Abläufe.

Do Something When

Download

Do Something When 1.2